Beyond Business ...


15. Juni 2018, 12:24

To make a difference

Selbständigkeit bedeutet ein hohes Maß an Disziplin. Angestellt sein auch. Stimmt. Aber anders.

Selbständigkeit bedeutet ein hohes Maß an "sich etwas zutrauen", challenges annehmen und "über seinen eigenen Schatten springen". Angestellt sein auch. Aber anders.

Selbständigkeit bedeutet ein hohes Maß an einschätzen können, warum man zu Dingen ja sagt, was einem den Antrieb gibt, die angenommenen Aufträge zur Perfektion auszuführen, alles zu geben. Denn man hätte auch nein sagen können, aber die initiale Anfrage hat etwas mit einem gemacht, weshalb die Ampel auf grün ging. Alles geben, weil die eigene Expertise gewertschätzt wird, man hier das Prinzip "to make a difference" wirklich leben darf in Interaktion mit dem Auftraggeber. Und als Angestellter? An euch, die ihr das lest, zu entscheiden, was euer call zu "make a difference" ist.

We work to make a difference in whatever that may be for each and every one of us.

Maren Sturny

Kommentare (0)

Kommentieren


27. April 2018, 09:31

Einfach mal ja sagen...

Habt ihr schon einmal probiert, einen Tag lang zu allem, was auf euch zukommt, ja zu sagen? Kinder, Kollegen, Nachbarn, Geschäftspartner? Einfach ja sagen und sich darauf einlassen? Die Person würde ja nicht zu uns kommen, wenn sie nicht meinen würde, dass ein "ja" drin ist, oder? Warum fällt es uns, mich eingeschlossen, so schwer, sich darauf einzulassen? Oft scheitert es schon am Zuhören. Vielleicht ist der eine oder andere ja grad in der Nähe, wenn ich meinen "Ja" Tag habe... Habe mir das fest vorgenommen.

Maren Sturny

Kommentare (0)

Kommentieren


11. Januar 2018, 10:13

Herznote...

Wer auf der Suche nach den Duftkomponenten "seines" Parfums ist, wird im Internet kompetent fündig. Unterteilt wird im Rahmen der Duftpyramide in Kopfnote, Herznote und Basisnote. Letztere hält sich am längsten und bildet das Fundament des Duftes. Ich erinnere mich noch an unzählige "Parfumsessions" für Dove, wo ich wie auf Wolken rauskam, weil mir das ganze Parfum veritabel zu Kopf gestiegen war. Die Haut meiner Arme wurde dabei in bis zu 30 Parzellen unterteilt, wo unterschiedlichste Kombinationen aus Cremekonsistenzen und Duftnoten aufgetragen wurden. Man fühlte sich hinterher, als hätte man einen Schwips... Auf folgenden Seiten zum Beispiel können Interessierte sich die Bestandteile "ihres" Duftes ansehen:
- Easycosmetic: https://www.easycosmetic.​de/chanel/chanel-gabrielle-chanel.aspx
- Fragrantica (zudem mit kleinen Bildchen visualisiert): https://www.fragrantica.de/​Parfum/Chanel/Gabrielle-43718.html

Maren Sturny

Kommentare (0)

Kommentieren


10. Dezember 2017, 20:08

Bleistifte...

Heute beim Kinderschwimmen kamen wir auf einem Grundschulspielplatz vorbei. Als Balanciergeräte wurden Riesenbleistifte gewählt. Eine tolle Idee: kreativ, mit Sachbezug, durch Kinderaugen gesehen! Siehe Foto...

fullsizeoutput_55b7.jpeg

Maren Sturny

Kommentare (0)

Kommentieren